Mittwoch, 9. November 2011

Avalon oder was?

da meine Bestellungen noch unterwegs sind und mir tatsächlich das Stickvlies ausging hab ich nach ewigem suchen in nem Laden was gefunden und diese Frau da hat mich total wiire gemacht. Wie macht ihr s denn beim Jersey besticken? glg Anja



Kommentare:

  1. Also ich bin ein Vertreter der aufbügelbaren Vliese. Damit hab ich nie Probleme. Hinterher kann man die wegreißen und fertig!
    Aber für schwierige Stoffe gibt es von Walz GmbH auch so Spezialvlies. Das haftet irgendwie automatisch an dem Jersey....kann man aber hinterher nicht wegreißen sondern nur rundherum abschneiden. Bei feineren Stoffen sicher optimal. Aber sonst reiße ich das lieber weg. Übrigens, vielleicht tröstet Dich das.....in unseren Läden hier haben die Meisten Verkäuferinnen keine Ahnung ;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    ich gehe fast schon gar nicht mehr hier vor Ort in die Stoffläden:( Meist sind es hässliche Stoffe zu horrenden Preisen. Zu dem Vlies: Also ich nehme auch immer das aufbügelbare Vlies bei Jersey (wie Sylvia). Bei anderen Stoffen nehme ich ganz normales Stickvlies und lege es unter den Stoff in den Rahmen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen