Freitag, 5. August 2011

der - die - das wird lecker ♥

Auf meiner Fensterbank, selbst gezogen aus roten Paprikas :) ganz langsam aber sicher wächst hier ein Paprika(chen) vor sich hin. Im Garten sind alle schon viel größer aber irgendwie hab ich damals kein richtiges Plätzchen mehr für die Pflänzchen gefunden, ich hab nämlich noch mehr hier stehen und die bekommen gerade noch mehr ganz, ganz viele kleine Papris. 

 Im Garten hab ich noch viele Chillipflanzen. Welche von der ganz scharfen Sorte für meinen Mann, selbst gezogen natürlich aus seinen Lieblingschillis. Als ich sie im Garten gepflanzt habe, hätte ich nie gedacht das was draus wird. Ich hatte sie zwar schön vorgezogen aber trotzdem waren sie halt etwas mickrig. Und jetzt wirklich der Hammer, sehr viele Früchte, ein paar nehmen wir frisch und die anderen werden getrocknet. Mal schauen wie lange sie reichen und nächstes Jahr pflanz ich noch viel mehr. Gelingsicher im Gegenteil zu meinen Gurkenpflanzen, wunderschöne und sehr viele Blüten aber es kommen keine Gurken bei raus?! und leider welken die Blätter. Dieses Jahr waren ja nun die Sonnentage auch nicht sooo aber ich hab noch ein wenig nachgesät, Bohnen Erbsen Möhren Salat und natürlich Radieschen, auch die gehen immmer! 


Ein Foto werde ich einfach mal nachreichen ;-)


lg Anja

1 Kommentar:

  1. Hallo Anja...wie köstlich....finde ich super toll wenn man sich selbst verpflegen kann ....und deine Paprikapflanze ist auch noch sehr dekorativ !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen